Qualitätsmanagement

Im September 1999 wurde in unserer Praxiklinik ein System zur Qualitätssicherung eingeführt und im Januar 2000 wurden wir dann durch ein unabhäniges Institut nach Norm DIN ISO 9001 und 46001 zertifiziert, alle Jahre findet ein Kontrollaudit statt. Im Januar 2004 wurde das Zertifikat auf die Normen DIN EN ISO 9001:2000 und DIN EN ISO 13485:2001 geändert. Seither fanden 2 Rezertifizierungen für die Norm 9001:2000 mit guten Ergebnissen statt.

Wir versuchen damit unsere Arbeitsabläufe ständig weiter zu optimieren und den Wünschen unserer Patienten und zuweisenden Ärzten näher zu kommen. Unser Motto ist: " auch Gutes kann verbessert werden"!

Wir ermitteln durch regelmäßige Patienten und Arztbefragungen was wir noch weiter verbessern können und haben es geschafft die Wartezeiten für die Patienten in den meisten Fällen auf maximal 1/2 Stunde zu beschränken.

Durch die hohe Spezialisierung haben wir es erreicht, daß die Behandlungen schnellstmöglich und risikoarm durchgeführt werden. Die Komplikationsrate liegt bei 0 %

Sollten Sie Fragen oder Komentare zu diesem Thema haben, schicken Sie uns eine E-mail: mailto:stutz.dr@t-online.de